0:0 zählt nicht, Gelbe für Pfohmann schon
1000 Zuschauer bei Nullnummer des FCM in Ulm

3Bilder

Nullnummer im «Pflicht-Freundschaftsspiel» der Fußball-Regionalliga: Bei frostigen Temperaturen hielt Torhüter Tobias Kirchenmaier vor immerhin rund 1000 Zuschauern am Ende für den FC Memmingen das 0:0 beim SSV Ulm 1846 fest. Das Spiel beim Insolvenzclub wird nicht gewertet, wohl aber die Gelbe Karte, die Stefan Pfohmann kassierte. Der FCM-Kapitän ärgerte sich darüber, «denn es war meine vierte». Fünfmal Gelb heißt einmal aussetzen. Weil sie auch schon vier Verwarnungen auf dem Konto haben, hatte Trainer Esad Kahric auf den Einsatz von Matthias Bader, Tobias Heikenwälder und Andreas Maier verzichtet.

Die Partie im Ulmer Donaustadion ist schnell erzählt: Die einen (Memmingen) wollten nicht so recht, die anderen (Ulm) konnten nicht - abgesehen von der Schlussphase, in der die Hausherren ihrem ersten Treffer nach der Pleite nahe waren. Pfohmann hatte die 90 Minuten schnell abgehakt, kam zur Erkenntnis «dass wir am Mittwoch in Nürnberg defensiv besser stehen müssen» und verdrückte sich unter die heiße Dusche. Die Ulmer hatten insgeheim auf Fans aus Memmingen gehofft, um ihre leere Kasse aufzubessern. Viele waren es aber nicht. Die Zuhause-Gebliebenen haben aber auch nichts verpasst

FC Memmingen: Kirchenmaier - Heger, Pfohmann, Rehm, Holzapfel - Bargholz (46. Andorfer), Zobel, Kahric, Knuth - Hindelang (46. Decker), Rucht (73. Elsner).

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen