Krankheit
Wir brauchen dieses Angebot: Betroffene besorgt wegen drohender Schließung der Krebsberatungsstelle in Kempten

Karlheinz Schuester aus Kempten wählt ein Bild: 'Ich kam mit einem ganzen Sack voller Sorgen hierher und als ich ging, war der nicht leer, aber doch viel leichter.'

Der 78-jährige Kemptener spricht von der Psychosozialen Krebsberatungsstelle in Kempten, die für das ganze Allgäu zuständig ist und auch andernorts kostenlose Außensprechstunden anbietet. Derzeit ist unklar, wie es mit der Beratungsstelle weitergeht.

Schuester erkrankte vor elf Jahren an Prostatakrebs. Und vor fünf Jahren ereilte ihn ein weiterer Schicksalsschlag: Seine Frau starb – ebenfalls an Krebs. Schuester findet immer wieder Unterstützung in der Beratungsstelle.

Dort nimmt er auch an Yoga- und Meditationskursen teil, lernte andere betroffene Menschen kennen. 'Für mich wäre es ganz schlimm, wenn es diese Beratungsstelle nicht mehr geben würde', sagt Schuester.

Das Problem: . Die Bayerische Krebsgesellschaft sieht in erster Linie den Freistaat in der Pflicht. Der solle einspringen – zumindest bis eine bundesweite Regelung für die Finanzierung solcher ambulanten Hilfen gefunden ist. Möglicherweise unter Einbeziehung der Kassen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe unserer Zeitung vom 20.05.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Michael Munkler aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019