Buchloe / Berlin
Sturz in Berlin: Radprofi Siedler operiert

Radprofi Sebastian Siedler (32) aus Buchloe muss seine Vorbereitung auf die Straßensaison verschieben. Nach einem Sturz beim Sechstagerennen in Berlin wurde der frühere Mannschaftsweltmeister gestern an der rechten Schulter operiert. «Es geht mir den Umständen entsprechend gut. Aber bis Ende Februar kann ich sicher nicht trainieren», sagte Siedler unserer Zeitung am Telefon.

Der gebürtige Leipziger, der mit der früheren Radrennfahrerin Kerstin Scheitle (32) aus Buchloe verheiratet ist, war in der Nacht zum Sonntag auf der Radbahn verunglückt: Auf offenbar glitschigem Untergrund stürzte Siedler mit Tempo 40. «Normalerweise passiert so etwas nicht. Ich habe gleich gemerkt, dass die Verletzung schlimmer ist. Zum Glück konnten die Fahrer hinter mir ausweichen», sagt der Profi, der in dieser Saison auf der Straße erneut für das Team Vorarlberg-Corratec startet und Mitglied beim RC Allgäu ist. In Berlin trat er mit Marcel Barth (23) aus Gera an, der das Rennen im Berliner Velodrom mit Daniel Musiol (26) aus Cottbus fortsetzte.

Siedler rechnet damit, dass er erst in drei bis vier Wochen wieder trainieren kann. «Besser jetzt als mitten in der Saison», sagt der Wahl-Allgäuer, der künftig mit Bergspezialist Sebastian Baldauf (20) aus Niedersonthofen auf Punktejagd gehen wird. Das Talent aus dem Oberallgäu hat sich ebenfalls dem Vorarlberger Team angeschlossen.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019