Kleines Jubiläum im Trettachtal

Oberstdorf (sp). - Mit der fünften Auflage feiert der Gebirgstälerlauf des TSV Oberstdorf ein kleines Jubiläum. Am kommenden Sonntag will Organisator Toni Krieger ab 10.20 Uhr an die 700 Sportler auf die Halbmarathon-Strecke ins Trettachtal schicken. Lokalmatador und Vorjahressieger Walter Ernst wird ebenfalls auf die 21,1 Kilometer gehen. Zu den bewährten Dingen hat Organisator Toni Krieger ein paar Neuerungen eingebaut, die den Lauf unter dem Motto 'Raus aus dem Alltag, rein in die Natur' noch attraktiver machen sollen. Erstmals wird ein Europacup der Schwergewichtsklasse ausgetragen. Die 'Gewichtigen' beschäftigen Krieger schon länger. Nach der inoffiziellen deutschen Meisterschaft im letzten Jahr zählt der Gebirgstälerlauf heuer mit dem Meraner Halbmarathon vom April zur '1. Europameisterschaft der Schwergewichtsklasse'. Dafür dürfen - oder besser: müssen - die Läuferinnen 70 Kilo auf die Waage bringen, Männer respektable 90.

Nicht auf die Waage müssen die Favoriten des Wettkampfes. Neben dem Siegerduo aus dem Vorjahr - Walter Ernst und Monika Schulz aus Ulm - rechnet Toni Krieger wieder mit einer starken Spitzengruppe. Spezielle 'Hasen' einkaufen will er nicht. 'So etwas verdirbt letztlich die Stimmung bei den Läufern aus dem Allgäu, die wir ja in erster Linie ansprechen wollen.' Neu ist in diesem Jahr das Angebot für Freunde des Nordic Walking auf einem rund zwölf Kilometer langen Kurs. i Für Teilnehmer und Zuschauer steigt am Samstag die Nudelparty ab 18 Uhr im Kurhaus. Meldungen sind am Samstag von 17 bis 20 Uhr im Kurhaus Oberstdorf möglich und am Sonntag von 7.30 Uhr bis 9.30 Uhr. Start ist um 10.20 Uhr für Frauen, und um 10.35 für Männer.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019