Wahlen
Europawahl: So viel EU steckt im Allgäu

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Jens Kalaene (dpa)
  • hochgeladen von Pia Jakob

Am 26. Mai ist Europawahl. Im Schnitt beteiligen sich an den Wahlen zum europäischen Parlament in Deutschland deutlich weniger Bürger als bei anderen Wahlen. Dabei steckt mehr EU in Deutschland, als man denkt. Auch das Allgäu profitiert von der Europäischen Union.

So werden derzeit etwa 30 Unternehmen durch Fördergelder der EU unterstützt. Neben der Förderung zur Wettbewerbsfähigkeit von kleinen und mittleren Unternehmen stellt die EU auch Gelder zur Verringerung der CO2-Emissionen bereit.

Die Europäische Union steht dem Allgäu aber nicht nur finanziell zur Seite. Ein Stück weit trägt sie auch dazu bei, den Begriff "Allgäu" zu schützen. Denn bestimmte landwirtschaftliche Produkte wie etwa Käse werden durch die EU mit geschützten Ursprungsbezeichnungen versehen. So darf "Allgäuer Bergkäse" nur aus Allgäuer Milch und auch nur im Allgäu produziert werden.

Nicht nur die Allgäuer Unternehmen profitieren von der EU, auch jeder einzelne Allgäuer Bürger kann sich über den ein oder anderen Vorteil durch die Union freuen. Das Europäische Parlament hat beispielsweise die Ansprüche auf Mutterschaftsurlaub und Elternurlaub festgesetzt. 

Auch Junglandwirte werden von der EU unterstützt. Sie können Unterstützung bei Investitionen in ihre Betriebe aber auch bei Fortbildungen oder Beratungen erhalten, und das unabhängig von der Größe ihrer Betriebe.

Was die EU den einzelnen Bürgern bietet, zeigt sie in einem eigens eingerichteten Portal.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019