Allgäu
Ein Café auf Eichenpfählen «mitten» im Sonthofer See

Sonthofen/Ofterschwang Ein Café auf Eichenpfählen im Sonthofer See samt einer rund um die Uhr offenen Toilettenanlage - mit dieser Vision trägt sich die Gemeinde Ofterschwang (Oberallgäu). Mit einem Pächter, der zugleich als «Hausmeister» für den kleinen Badesee zuständig wäre, ließen sich womöglich auch Probleme wie der Ärger mit Partyresten feierfreudiger Nachtschwärmer lösen.

Nach bisherigen Überlegungen würde Ofterschwang das rund 280000 Euro teure Seecafé errichten, soweit sich das Vorhaben über Sponsoren finanzieren lässt. Detaillierte Pläne gibt es aber derzeit noch nicht. Die 120000 Euro teuren Toiletten könnten gemeinsam mit Sonthofen entstehen, wenn der Stadtrat zu gegebener Zeit zustimmt. (uw)

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019