Oberjoch / Thalkirchdorf
Christina Sauter wird Favoritenrolle gerecht

Bestens vorbereitet startete der alpine Nachwuchs des Allgäuer Skiverbands (ASV) in die Saison 2009/10. Nach einem Konditionswettkampf zu Beginn des Winters fanden jetzt die ersten Rennen der Lena-Weiss-Cup-Rennserie (früher bekannt als Meckatzer-Cup-Rennserie) statt. Die besten Athleten aus dem Allgäu maßen sich im Rahmen eines Vielseitigkeits-Riesenslaloms in Oberjoch und eines Vielseitigkeits-Slaloms in Thalkirchdorf. Christina Sauter vom SC Marktoberdorf, die die deutsche Schülerrangliste anführt, wurde ihrer Favoritenrolle über die Maßen gerecht und gewann bei den Mädchen S14 sowohl den Riesenslalom als auch den Slalom. Dasselbe Kunsttück gelang bei den Buben der S14 Lucas Krahnert von der RG Burig Mindelheim.

Zwei weitere junge Damen ließen besonders die Trainer am Ostallgäuer Head-Stützpunkt strahlen: Nadja Mauerhoff und Meike Pfister (beide SC Krumbach) komplettierten mit den Rängen zwei und drei das Traumergebnis im Slalom und bescherten dem Stützpunkt einen Dreifachsieg. «Das war eine mehr als gelungene Generalprobe für die bayerische Meisterschaft am kommenden Wochenende am Arber», freute sich der neue Trainer Uli Martin nach der Slalom-Siegerehrung.

Mit Daniela Streif (SC Halblech), Tino Fuchs (SK Nesselwang) und Jonas Hartmann (SC Pfronten) trumpften die Stützpunkttalente auch im Riesenslalom auf. Sie belegten die Plätze zwei, vier und zwei. Jonas Hartmann erkämpfte sich zudem im Slalom noch den dritten Platz und war so erfolgreichster junge Mann des Head-Stützpunktes. Ein erster und ein zweiter Platz gelang Andrea Bechter vom SC Thalkirchdorf (siehe auch nebenstehende Ergebnisse).

Neuer Stützpunkt-Trainer

Der neue Trainer Uli Martin verstärkt das Head-Stützpunktteam seit September 2009. Er kommt aus Steingaden und hat zuvor das S12-Team des Skigaus Werdenfels trainiert. An seiner Seite steht für die S12 Stefan Gebauer.

www.ski-ism.com

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019