Kempten / Schwaben
Autismus-Zentrum wird größer

Das Autismus-Zentrum Schwaben (AZS) hat seit seiner Gesellschafterversammlung in Kempten nicht nur neue Gesellschafter. Seit Kurzem gehören auch die Lebenshilfewerkstätten Lindenberg, Unterallgäu, Donau-Ries, Wertachtal und Nordschwaben neu dazu.

Das AZS arbeitet träger- und landkreisübergreifend. Das Zentrum sieht es als seine Aufgabe an, autistischen Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien durch Therapieunterstützung zu einer möglichst hohe Lebensqualität und Lebenszufriedenheit zu verhelfen. Ein Schwerpunkt ist das Training sozialer Kompetenzen für Kinder und Jugendliche, denn Autisten haben Probleme bei der Verarbeitung der Sinneswahrnehmung sowie mit Beziehungen und Kommunikation. Das AZS begann seine Arbeit 2004 von Kempten aus. Jetzt gibt es Standorte in ganz Schwaben.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019