Allgäu
Allgäuer bekommt Post vom Papst

Marktoberdorf Der Marktoberdorfer Anton Herz hat Post vom Papst bekommen.

Vor einigen Wochen hatte der 84-Jährige ein Päckchen mit seinem Buch «Ostallgäuer Mundart» in den Vatikan nach Rom geschickt. Nun erreichte ihn eine Antwort aus dem Staatssekretariat mit einem Dankesbrief und einer Grußkarte mit einem Bild von Papst Benedikt. Offen bleibt allerdings, ob man im Vatikan die Begriffserklärungen und Wetterregeln des Marktoberdorfers auch gelesen hat. (az)

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019