Allgäu
97000 Euro für die Gemeinde Obermaiselstein

Obermaiselstein Der Gemeinde Obermaiselstein ist ein Zuschuss in Höhe von 97000 Euro bewilligt worden. Dies teilte die Regierung von Schwaben mit.

Die Mittel stammen aus dem Programm für Maßnahmen zur Förderung des Fremdenverkehrs 2009 und dienen der Durchführung des Vorhabens «Neuanlage des Kurwanderweges zur Sturmannshöhle.» Die Sturmannshöhle ist die einzige begehbare Höhle im Allgäu und eine große touristische Attraktion im Gemeindegebiet Obermaiselstein. Der zur Höhle führende Wanderweg muss teilweise aufgrund Steinschlag- und Felssturzgefahr verlegt oder neu angelegt werden. Als Teil dieser Maßnahme wird der Weg auch mit Ruhebänken und Infotafeln ausgestattet. Die Gemeinde rechnet mit Gesamtkosten in Höhe von rund 194000 Euro. (az)

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019