Brand
Zwischen Durach und Oy-Mittelberg: Motorrad fängt während der Fahrt Feuer

Wegen eines technischen Defekts fing heute gegen 17.40 Uhr ein Motorrad während der Fahrt von Durach in Richtung Oy Feuer. Als der Fahrer das Feuer bemerkte, hielt er seine Maschine auf der B309 an, stieg ab und stieß das Motorrad von sich weg.

Dabei verletzte sich der 58-Jährige, der Teil einer sechsköpfigen Motorradgruppe aus dem Raum Kassel war, leicht. Behandelt werden musste er aber nicht. Eine eintreffende Polizeistreife versuchte den zwischenzeitlich entstandenen Vollbrand zu löschen. Das gelang aber nur der wenig später eintreffenden Sulzberger Feuerwehr.

Die Harley Davidson brannte komplett aus und musste abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt. Neben der Feuerwehr war auch die Straßenmeisterei zur Fahrbahnreinigung im Einsatz. Die Bundestraße war bis 19 Uhr komplett gesperrt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019