Feuer
Zwei Verletzte bei Dachstuhlbrand in Kempten: 100.000 Euro Sachschaden

21Bilder

Gegen 3.50 Uhr wurden Feuerwehr und Rettungsdienst von einem Dachstuhlbrand informiert.
Entgegen erster Mitteilungen handelt es sich dabei nicht um ein Mehrfamilienhaus, sondern einem Haus in einer Reihenhausanlage.

Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Dachstuhl bereits im Vollbrand. Im Haus sind fünf Personen gemeldet, die zu Einsatzbeginn von der Feuerwehr geborgen werden mussten. Auch aus den direkt benachbarten Häusern wurden die Bewohner, insgesamt elf Personen, herausgeholt und zu einem Sammelpunkt gebracht.

Durch den starken Wind mit gelegentlichen Windböen kann ein erneutes Auflodern und Übergreifen des Brandes nicht ausgeschlossen werden. Die Brandursache ist noch unklar.

Ein Gesamtschaden kann noch nicht abgeschätzt werden. Nach bisherigem Stand wurde eine Person durch Rauchgas verletzt, eine weitere durch Schnittverletzungen. Erste Ermittlungen zur Brandursache werden durch den Kriminal-Dauerdienst übernommen.

Update:

Die Ermittlungen zu Dachstuhlbrand in einer Reihenhausanlage im Haubachhof vergangener Nacht, wurden heute im Laufe des Tages vom Fachkommissariat der Kemptener Kripo übernommen. Die Ermittler schätzen den Brandschaden auf knapp 100.000 Euro und schließen den noch nicht abgeschlossenen Ermittlungen am Brandort zufolge derzeit eine vorsätzliche Brandstiftung aus.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019