Waltenhofen
Zwei Verletzte bei Brand

Gegen 09:30 Uhr wurde eine 17-Jährige durch ein Brandgeräusch im Haus geweckt. Aufgrund der starken Rauchentwicklung durch den Brand im Bad des Erdgeschosses konnte sie das Haus über das Treppenhaus nicht mehr verlassen. Der Vermieter und ein Nachbar retteten zusammen mit dessen Sohn die 17-Jährige über eine herbeigeholte Leiter aus dem Haus. Die Beteiligten warfen anschließend Steine ans Fenster im Erdgeschoss, wo die 71-jährige Großmutter der 17-Jährigen vermutet wurde. Hierdurch gelang auch ihr, trotz Orientierungslosigkeit im Rauch, noch die Flucht aus dem Haus.

Durch die Feuerwehr konnte der Brand schnell gelöscht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen entstand durch das Feuer bis auf die Verrußung kein Gebäudeschaden. Insgesamt drei technische Geräte Waschmaschine, Wäschetrockner und Durchlauferhitzer und diverse Kleidungsstücke wurden zerstört. Die beiden Geschädigten wurden jeweils mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Auslöser des Brandes war vermutlich ein technischer Defekt im Durchlauferhitzer

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019