Unfall
Zwei Lkws stoßen auf der B19 bei Waltenhofen zusammen: 60.000 Euro Sachschaden

Zusammenstoß zweier Lkw auf der B19
8Bilder
  • Zusammenstoß zweier Lkw auf der B19
  • Foto: Benjamin Liss
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Am Montagvormittag kam es im Kreuzungsbereich der B19 bei Waltenhofen zu einem schweren Verkehrsunfall mit zwei Lkws. Ein 22-Jähriger wollte mit seinem Lkw, der mit Asphalt beladen war, von der B19 kommend auf die A980 abbiegen. Aus noch ungeklärter Ursache übersah er aber den entgegenkommenden 40-Tonner, der von Waltenhofen kommend in Richtung B19 unterwegs war.

Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß. Beide Fahrer blieben unverletzt. Das Fahrerhaus des 40-Tonners wurde dabei komplett zerstört. Die beiden Lkws hatten sich so ineinander verkeilt, dass sie durch ein Bergungsunternehmen aus Kempten auseinander gezogen und anschließend abgeschleppt werden mussten.

Der 22-jährige Unfallverursacher wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Kreuzungsbereich B19/A980 war für mehrere Stunden gesperrt, es kam zu Verkehrsbehinderungen. Der Schaden beläuft sich auf rund 60.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019