Unfall
Zeugenaufruf: 20-Jähriger baut Unfall in Memmingen

Am Samstag, 27.07.13, gegen 01.00 Uhr, wurde in der Allgäuer Straße ein 20-Jähriger einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt.

Ein Atemalkoholtest ergab eine Alkoholisierung von ca. zwei Promille, so dass eine Blutentnahme angeordnet werden musste. An dem blauen Pkw waren beide Seiten stark zerkratzt und eingedellt, außerdem war der rechte Vorderreifen platt.

Der 20-Jährige konnte keine Angaben machen, wie und wo der Schaden entstanden war, lediglich, dass dieser frisch sei. Die Unfallstelle ist bis jetzt nicht bekannt. Sachdienliche Hinweise von eventuell Geschädigten oder Zeugen bitte an die PI Memmingen, Tel. 08331/100-0.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen