Feuerwehreinsatz
Wohnmobil brennt am Riedbergpass bei Obermaiselstein komplett aus: Keine Verletzten

21Bilder

Am Sonntagabend kam es gegen 18:45 Uhr zu einem Wohnmobilbrand am Riedbergpass. Das Fahrzeug brannte dabei komplett aus, verletzt wurde niemand. Der Pass war für zweieinhalb Stunden komplett gesperrt.

Da die Wasserversorgung am Pass teilweise schwierig ist, wurden neben der Feuerwehr Obermaiselstein auch die umliegenden Feuerwehren aus Fischen, Bolsterlang, Tiefenbach und Balderschwang alarmiert.

Bereits beim Eintreffen des ersten Streifenwagens der Polizei Oberstdorf stand das Wohnmobil sowie ein Baum und der umliegende Waldboden im Vollbrand. Im Wohnmobil gab es zudem eine Explosion. Aufgrund eines technischen Defekts fing der Motor an zu brennen.

Die ersten Einsatzkräfte begannen sofort mit der Brandbekämpfung, während weitere Kräfte einen Pendelverkehr mit Löschwasser aufbauten. Die Feuerwehren setzten zudem viel Schaum ein, um den Brand schnell unter Kontrolle zu bekommen. Anfangs war es nicht ausgeschlossen, dass das Feuer in einen Waldbrand ausarten könnte.

Insgesamt waren 70 Einsatzkräfte an der Brandbekämpfung beteiligt. Der Riedbergpass war für knapp zweieinhalb Stunden voll gesperrt.

Die Fahrzeuginsassen aus dem Kreis Wesel waren zum Urlaub ins Allgäu gefahren und wurden bei dem Brand glücklicherweise nicht verletzt.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 60.000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020