Glätte
Wintereinbruch hat viele Verkehrsunfälle im gesamten Allgäu zur Folge

Glätte (Symbolbild)
  • Glätte (Symbolbild)
  • Foto: Werner/ ida news (dpa)
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Im gesamten Allgäu ist es wegen winterlichen Wetterverhältnisse bzw. nicht daran angepasste Geschwindigkeiten zu einigen Verkehrs-Unfällen gekommen.

Allein die Verkehrspolizei Kempten hat von Dienstagnachmittag, 28.01, bis Mittwochnachmittag, 29.01, acht Winterunfälle aufgenommen. Insgesamt wurden zwei Personen leicht verletzt und es entstand ein Gesamtschaden von etwa 40.000 Euro.

In Görisried geriet ein 33-jähriger Fahrer in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Opel Corsa frontal zusammen. Der 33-Jährige verletzte sich dabei schwer und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Opel-Fahrer wurde leicht verletzt. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf etwa 37.000 Euro.

In Obergünzburg geriet wegen des starken Schneefalls und der Glätte ein Schneepflug ins Rutschen. Der Plug stieß dabei mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ungefähr 3.500 Euro.

In Weiler-Simmerberg geriet ein 23-jähriger Fahrer ins Schleudern, als er versuchte eine Seniorin zu überholen. Dabei stieß er mit dem Auto der Seniorin zusammen. Beide Fahrzeuge kamen von der Straße ab und mussten abgeschleppt werden. Die Seniorin wurde leicht verletzt.

Die Polizei in Füssen wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zu fünf Unfällen gerufen, bei denen ein Schaden von insgesamt circa 12.000 Euro entstand.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020