Unfall
Wildunfall mit Personenschaden bei Zaisertshofen

Am frühen Morgen des 18.12.2013 befuhr eine 49-jährige Pkw-Fahrerin aus Mittelneufnach die Staatsstraße von Zaisertshofen in Richtung Hausen, wo sie, ungefähr auf halber Strecke, eigenen Angaben zufolge zwei bis drei Wildschweinen ausweichen musste.

Mit den rechten Reifen geriet sie dadurch zunächst nach rechts auf das Bankett und wollte gegenlenken. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und schleuderte nach links die Böschung herunter, wo sich ihr Fahrzeug im angrenzenden Acker seitlich überschlug.

Die Fahrerin wurde mit leichteren Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht, wo sie stationär aufgenommen wurde. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von rund 10.000,-- Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen