Streit
Wegen Geldstreitigkeiten: Betrunkener (59) bedroht Bekannten (55) in Kempten mit Gasrevolver

Ein 55 Jahre alter Kemptener suchte gestern Nacht seine 59 Jahre alten Bekannten auf um eine ausstehende Geldforderung einzutreiben. Der 59 Jahre alter Wohnungsnehmer öffnete die Türe und forderte seinen Bekannten unmissverständlich auf, das Gebäude zu verlassen.

Er unterstrich dies, indem er dem 'Besucher' einen Revolver an den Kopf hielt. Als wenig später die unterrichtete Polizei mit mehreren Streifen an der Örtlichkeit eintraf, öffnete der 59-Jährige wieder die Wohnungstüre, den Revolver noch in Hand.

Der aus Österreich stammende Mann konnte dann überwältigt werden und der geladene Gasrevolver sichergestellt werden. In der Wohnung wurden eine weitere PTB-Waffe, Munition sowie der kleine Waffenschein sichergestellt. Der 59-Jährige erhält nun eine Anzeige wegen Bedrohung und dürfte seine waffenrechtliche Erlaubnis verlieren. Anzumerken ist noch, dass beide Kontrahenten stark alkoholisiert waren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen