Betrug
Versuchter Trickbetrug in Kempten: Unbekannte wollen Dach reparieren

Am Dienstagnachmittag wurde eine Seniorin beinahe Opfer eines Trickbetruges. Gegen 14:30 Uhr erschienen bei der Frau zwei Männer Alter von ca. 55 Jahren und erzählten ihr, dass am Hausdach der Frau einige Dachplatten beschädigt wären und diese dringend repariert werden müssten.

Die beiden Männer boten an, nachdem sie zusammen mit der Dame den Dachboden begutachtet hatten, die Reparaturen direkt durchzuführen. Zur Beschaffung des Materials bräuchten die beiden Tatverdächtigen allerdings Bargeld in Höhe von 5.600 Euro. Die Frau ging auf das dubiose Angebot zunächst ein.

Einer der Tatverdächtigen begleitete die Dame zur Bank. Dort erzählte die Frau die Geschichte einer Bankangestellten, welche ihr von der Reparatur abriet. Nach Verlassen der Bank gab die Dame gegenüber dem Tatverdächtigen an, dass sie kein Geld bekommen habe. Der Tatverdächtige entfernte sich daraufhin kommentarlos.

Die beiden Männer wurden mit Alter von ca. 50 – 55 Jahren, deutsch, dunklen kurzen Haaren, beschrieben. Sie sollen eine nicht näher bekannte Arbeitskleidung getragen haben. Hinweise nimmt die Polizei Kempten unter 0831/9909-2140 entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020