Strafanzeige
Versuchte Körperverletzung in Kempten: Frau (26) in Sicherheitsgewahrsam

Eine 26-jährige amtsbekannte Frau hat am Samstag Abend zum wiederholten Male für einen Polizeieinsatz gesorgt. In einer Gaststätte versuchte sie einen Gast zu schlagen, weshalb der Sicherheitsmitarbeiter sie der Gaststätte verweisen wollte.

Da die stark alkoholisierte Beschuldigte sich dies nicht gefallen lassen wollte, zückte sie kurzerhand eine Deodose und ein Feuerzeug und versuchte, den Türsteher mit einer Flamme zu verletzen. Nur durch das Eingreifen ihres Freundes, der mit ihr unterwegs war, konnte der Angriff verhindert werden. Verletzt wurde niemand.

Aufgrund ihres aggressiven und unberechenbaren Verhaltens wurde die Frau in Gewahrsam genommen. Als sie am Sonntagmorgen entlassen wurde, beleidigte sie beim Gehen die Beamten in der Wache und zeigte den Hitlergruß. Jetzt kommen weitere Strafanzeigen zu ihrem ohnehin beachtlichen Strafregister hinzu.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen