Special Blaulicht SPECIAL

Kaufbeuren
Verkehrsunfall mit schwerverletztem Schüler in Kaufbeuren

Am Dienstagmorgen ereignete sich in der Neugablonzer Straße in Kaufbeuren ein schwerer Verkehrsunfall bei dem ein 14-jähriger Schüler lebensgefährlich verletzt wurde. Der Jugendliche, welcher mit zwei gleichaltrigen Schulkameraden am Straßenrand stand, betrat aus noch ungeklärter Ursache die Fahrbahn und wurde von einer 26-jährigen Pkw Fahrerin aus dem Raum Landsberg frontal erfasst.

Der Jugendliche wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Pkw Fahrerin, sowie die beiden jugendlichen Zeugen, mussten vom Kriseninterventionsteam der Bayer. Schulpsychologen sowie Notfallseelsorgern betreut werden.

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen etwa 5000 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen