Zusammenstoß
Verkehrsunfall in Memmingen: Rollerfahrer (71) prallt bei Überholversuch gegen Auto

In den späten Nachmittagsstunden des 12.10.2015 ereignete sich im Einmündungsbereich der Bodenseestraße/Am Stadion ein Verkehrsunfall.

Ein 71-jähriger Rollerfahrer fuhr gegen 17 Uhr die Bodenseestraße in stadtauswärtiger Richtung entlang und musste aufgrund eines Abbiegevorgangs vor ihm abbremsen. Zwei Pkw waren im Begriff nach rechts in Richtung Stadion abzubiegen. Der Rollerfahrer entschied sich, die Fahrzeuge vor ihm auf der linken Spur zu überholen, wobei es zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw kam, der gerade vom Stadion kommend nach links in die Bodenseestraße einbiegen wollte.

Der 71-Jährige stürzte und musste zur ärztlichen Versorgung ins Klinikum Memmingen gebracht werden. Der 31-jährige Autofahrer, der mit dem Roller kollidierte, blieb unverletzt. Die Polizei Memmingen schätzt den Sachschaden auf etwa 4.500 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen