IMMENSTADT
Verkehrsunfall auf der B308 bei Immenstadt endet tödlich - Zwei Kinder schwer verletzt

Ein Zusammenstoß zweier Pkw auf der B308 endete am Montagnachmittag für einen 43-jährigen Mann tödlich. Kurz vor 16 Uhr war der Verkehrsunfall der Polizei mitgeteilt worden. Nach bisherigen Ermittlungen war zu diesem Zeitpunkt der 36-jähriger Fahrer eines VW von Oberstaufen in Richtung Immenstadt unterwegs. Auf Höhe des großen Alpsee geriet der Mann bei starkem Regen aus bisher ungeklärter Ursache teilweise nach links auf die Gegenfahrbahn.

Dort prallte er seitlich versetzt frontal in einen aus Richtung Immenstadt kommenden Ford. Der 43-jährige Fahrer des Ford erlitt bei dem Unfall so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort verstarb.

Die weiteren Insassen, eine nach derzeitigen Erkenntnissen 36-jährige Frau, sowie zwei Kinder im Alter von 4 (Junge) und 2 Jahren (Mädchen) erlitten bei dem Unfall schwerste Verletzungen. Die Frau und ein Kind mussten mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden.

Der 36-Jährige sowie sein zwei Jahre altes Kind, das sich ebenfalls in dem Fahrzeug befand, wurden leicht verletzt.

Die Schadenshöhe bei dem Unfall, bei dem an beiden Fahrzeugen Totalschaden entstand, beträgt 26.000 Euro.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten wurde ein Gutachter zur Klärung der Unfallursache hinzugezogen, die Sachbearbeitung wurde von der Verkehrspolizeiinspektion Kempten übernommen. Die B308 muss zur Unfallaufnahme voraussichtlich bis in den frühen Abend gesperrt bleiben.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen