Finanzkontrolle
Verdacht auf Schwarzarbeit: Zoll durchsucht Wohnungen und Firmen im Oberallgäu

Zoll (Symbolbild)
  • Zoll (Symbolbild)
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Holger Mock

Das Hauptzollamt Augsburg/ Finanzkontrolle Schwarzarbeit, Dienstsitz Kempten, hat am 17.06.2020 insgesamt sechs Objekte wie Wohnungen und Firmenräume im Raum Oberallgäu im Auftrag der Staatsanwaltschaft Kempten durchsucht. Dabei wurde es von der Bayerischen Grenzpolizei Pfronten unterstützt.

Es werden gegen drei Personen Ermittlungsverfahren geführt, weil der Verdacht besteht, dass Arbeitnehmer nicht zur Sozialversicherung angemeldet wurden. Des Weiteren sind die Beschuldigten verdächtig des Betruges zum Nachteil der Krankenkasse, der Urlaubskasse des Baugewerbes und der Bau-Berufsgenossenschaft.

Bei der gleichzeitigen Überprüfung einer Großbaustelle im Oberallgäu wurden insgesamt fünf sich illegal im Bundesgebiet aufhaltende Arbeiter angetroffen und mit Ausreiseaufforderungen von der Baustelle verwiesen. Vor Ort wurden Zeugen- und Beschuldigtenvernehmungen durchgeführt. Nach den ersten Auswertungen der sichergestellten Unterlagen ist fraglich, ob Kurzarbeitergeld und Corona-Überbrückungshilfen des Bundes zu Recht bezogen worden sind.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen