Wintereinbruch
Unwetter führt zu mehreren Verkehrsunfällen im Allgäu

Zwischen 7 und 13 Uhr wurde die Polizei am Donnerstag zu 60 Unfällen im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West gerufen. Insgesamt wurden 13 Personen verletzt. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von fast 200.000 Euro.

In vielen Fällen dürfte die nicht angepasste Geschwindigkeit bei winterlichen Straßenverhältnissen gewesen sein.

So kam eine 29-jährige Autofahrerin von Buflings in Richtung Steifenhofen in einer abschüssigen Rechtskurze bei schneebedeckter Fahrbahn auf die Gegenspur und stieß dort frontal mit dem Auto eines 25-Jährigen zusammen. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt, der Sachschaden beträgt rund 5.000 Euro. Die Unfallverursacherin wurde angezeigt.

Nicht ganz so glimpflich endete ein Zusammenstoß in Marktoberdorf. Ein 56-jähriger Marktoberdorfer geriet mit seinem Radlader auf dem Firmengelände eines Marktoberdorfer Entsorgungsbetriebes an einer abschüssigen Stelle ins Rutschen und prallte gegen einen Lkw, der gerade entladen wurde.

Der LKW-Fahrer stand an der offenen Fahrertüre und wurde durch die Schaufel des Radladers eingequetscht. Dabei erlitt er Prellungen im Brustbereich und am rechten Arm. Er wurde sicherheitshalber zur Untersuchung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

Zu einem Schaden in der gleichen Höhe kam es am Morgen auf der A7 bei Woringen. Ein mit zehn Jugendlichen besetzter Reisebus kam von der Fahrbahn ab. Grund hierfür war eine starke Windböe, die den Bus von der Fahrbahn in den Grünstreifen drückte. Die Jugendlichen im Alter von 16 bis 19 Jahren blieben, ebenso wie der Fahrer, unverletzt. Sie konnten ihre Fahrt mit einem Ersatzbus fortsetzen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen