Polizeikontrollen
Unter Drogen oder Alkohol am Steuer: Polizei stellt am Dienstag etliche Verstöße im Allgäu fest

Bei Polizeikontrollen am Dienstag fielen der Polizei mehrere betrunkene Autofahrer auf. (Symbolbild)
  • Bei Polizeikontrollen am Dienstag fielen der Polizei mehrere betrunkene Autofahrer auf. (Symbolbild)
  • Foto: Pexels von Pixabay
  • hochgeladen von Svenja Moller

Am Dienstag waren im Allgäu mehrere Autofahrer unterwegs, die betrunken waren oder Drogen genommen hatten. Die Polizei stellte allein in Kempten drei Verstöße fest.

Oberallgäu und Kempten

Kempten: Beamte kontrollierten am Dienstagnachmittag einen 57-jährigen Motorradfahrer und führten einen Alkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von mehr als 1,1 Promille. Er war auf dem Heimweg aus der Innenstadt gewesen.

Kempten: Wenige Stunden später kontrollierte die gleiche Polizeistreife einen 25-Jährigen. Beim Verlassen seines Autos konnte er sich kaum auf den Beinen halten. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von weit über zwei Promille.

Kempten: Ein polizeibekannter 57-Jähriger mit seinem Mofa wurde auf dem Weg zum Königsplatz kontrolliert. Wie schon mehrere Male zuvor war er auch am Dienstagnachmittag betrunken. Ein Test ergab einen Wert von 1,1 Promille. Bei einer anschließenden Blutentnahme sagte der Arzt zu dem 57-Jährigen, dass er sich anscheinend sehr gut auskenne. Der Betrunkene entgegnete darauf: "Vermutlich besser als Sie."

Oy-Mittelberg: Beamte kontrollierten eine junge Autofahrerin in Oy-Mittelberg. Ein Drogentest reagierte positiv auf Kokain.

Blaichach: Bei einer Kontrolle entdeckten die Beamten einen 21-jährigen Autofahrer, der drogentypische Verhaltensweisen aufwies. Ein Test reagierte positiv auf THC. Bei einer anschließenden Durchsuchung fanden die Polizisten eine geringen Menge Marihuana.

Obermaiselstein: In Obermaiselstein kontrollierten Beamte einen 62-jährigen Autofahrer, der mit 0,5 Promille unterwegs war. Ihn erwarten ein Bußgeld, Punkte im Zentralen Fahrerlaubnisregister sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

Memmingen

Die Autobahnpolizei Memmingen hielt am späten Abend im Stadtgebiet einen 22-jährigen Autofahrer mit drogentypischen Anzeichen auf. Ein Drogentest war positiv. Er muss nun mit einem Bußgeld in Höhe von 500 Euro und einem einmonatigen Fahrverbot rechnen.

Ostallgäu und Kaufbeuren

Buchloe: Bei einer Kontrolle auf der Kemptener Straße stellten die Beamten am Dienstagabend bei einem 52-jährigen Autofahrer einen Alkoholgeruch fest. Ein Test ergab fest zwei Promille.

Kaufbeuren: Ein 55-Jähriger fuhr am Dienstagnachmittag Schlangenlinien in der Neugablonzer Straße. Am Verteilerkreisel am er rechts von der Straße ab und streifte eine Leitplanke. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 1.500 Euro. Anschließend flüchtete der Mann mit erhöhter Geschwindigkeit vor einer Polizeistreife auf der Landstraße Richtung Germaringen. Kurz vor der Ortschaft stoppten ihn die Beamten. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von fast zwei Promille. Der 55-jährige Fahrer wurde für eine Blutprobe zur Dienststelle gebracht. Dort leistete er Widerstand gegen die eingesetzten Polizeibeamten und beleidigte diese. Den Fahrer erwarten nun mehrere Anzeigen, unter anderem wegen Straßenverkehrsgefährdung, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen