Arbeitsunfall
Unglücklicher Sturz: Mann aus Immenstadt bricht sich bei der Arbeit den Arm

Am gestrigen Mittwochnachmittag wurde ein 22-jähriger Handwerker während eines Transportes von Stahlträgern schwer am Unterarm verletzt. Der junge Mann hatte zusammen mit einem Arbeitskollegen schwere Stahlträger getragen.

Hierbei stolperte der Oberallgäuer so unglücklich über ein am Boden liegendes Rollgestell, dass er sich bei dem Sturz seinen Unterarm zwischen den Stahlträgern einquetschte und sich hierbei einen Knochen brach. Der verletzte Arbeiter wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020