Schneeglätte
Unfallbilanz des Winterwochenendes im Allgäu: Drei Schwerverletzte und über 190.000 Euro Sachschaden

13Bilder

Mehr als 50 Unfälle beschäftigten Polizei, Rettungsdienste und Abschleppunternehmen am Wochenende im Allgäu. Während die meisten Unfälle lediglich mit einem Blechschaden endeten, wurden drei Personen in Altusried schwer verletzt.

Ein 40-jähriger Autofahrer kam aus bislang ungeklärter Ursache bei Altusried auf die Gegenfahrbahn und Der 19-jährige Fahrer des entgegenkommenden Autos konnte den Zusammenstoß nicht verhindern. Beide Autofahrer sowie die Beifahrerin des 19-Jährigen wurden bei dem Aufprall schwer verletzt.

Auch in Kimratshofen kam es zu einem Zusammenstoß zweier Autos. Ein Autofahrer auf die Hauptstraße und prallte auf ein mit einer Familie vollbesetztes Fahrzeug. Die Mutter und ihr Säugling kamen vorsorglich ins Krankenhaus, die Fahrzeuginsassen wurden alle nur leicht verletzt.

Ebenfalls nur leicht verletzt wurden zwei Autofahrerinnen bei einem Eine 34-jährige Kaufbeurerin kam auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug einer 29-Jährigen zusammen. Dabei wurde das Auto der 34-Jährigen umgeworfen und blieb auf der Seite liegen.

Bereits am Freitag wurden neun Personen bei einem leicht verletzt. Das Heck eines Kleinbusses, der mit sieben Personen besetzt war, brach bei Schwangau aus und kollidierte mit dem entgegenkommenden Auto. Dieses wurde durch den Zusammenstoß von der Straße gedrückt und fiel die rund vier Meter tiefe Böschung hinunter, wo es in einem Bachbett liegen blieb. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 50.000 Euro.

Insgesamt entstand durch die witterungsbedingten Unfälle im Allgäu am Wochenende ein Sachschaden von über 190.000 Euro. In den meisten Fällen gab es keine Verletzten.

Wie etwa bei einem bei Immenstadt. Ein 20-Jähriger kam mit seinem Auto in einer Linkskurve ins Rutschen und stieß gegen das Göhlenbühler-Ortsschild.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen