Special Blaulicht SPECIAL

Verkehr
Unfall auf der A96 bei Memmingen: Zwei Autofahrer schwer verletzt

Am Montag um 17.50 Uhr ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der A 96, Höhe Memmingen-Ost.
Infolge eines Staus in Fahrtrichtung Lindau zwischen den Anschlussstellen Memmingen-Ost und Memmingen-Nord kam es zu einem Auffahrunfall. <%IMG id='1003600' title='Unfall'%>

Am Stauende prallte ein Pkw gegen einen Kleinwagen. Dieser wurde wiederum gegen einen fast stehenden Sattelzug geschleudert. Bei dem unfallverursachenden Fahrer handelt es sich um einen polnischen 31-jährigen Staatsbürger, der leicht verletzt worden ist. Die Insassen des Kleinwagens, eines VW, die 24-jährige Fahrerin und ihr 17-jähriger Beifahrer, beide aus Memmingen, wurden bei dem Unfall schwer verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert.

Der Fahrer des Sattelzuges, ein 42-jähriger rumänischer Staatsbürger, blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 33.000 Euro. Die Staatsanwaltschaft wurde eingeschaltet. Zur Unfalluntersuchung wurde ein Gutachter hinzugezogen. Die A 96 musste am Unfallort von 19 bis 23 Uhr gesperrt werden. 

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen