Alkohol
Unberechtigtes Eindringen auf das Festwochengelände in Kempten endet mit diversen Anzeigen

Ein 19-jähriger aus Durach wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag auf dem Festwochengelände in Kempten angetroffen. Da sich die Person dort unberechtigt aufhielt, wurden die Personalien der Person durch eine Streife erhoben.

Dabei machte die Person zunächst falsche Angaben in Bezug auf die Personalien. Da der 19-jährige zudem erheblich alkoholisiert war, wurde er zur Ausnüchterung in Gewahrsam genommen. Auf der Dienststelle beleidigte er zwei Polizisten mit eindeutigen Gesten.

Den 19-jährigen erwartet eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs, Beleidigung sowie einer Ordnungswidrigkeit, da er zunächst falsche Angaben hinsichtlich seiner Personalien machte.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen