Polizei sucht Hinweise
Unbekannter spricht Kinder in Kempten an und will sie nach Hause fahren

Ein unbekannter Mann hat zwei Kinder, die auf dem Weg nach Hause waren, angesprochen. (Symbolbild)
  • Ein unbekannter Mann hat zwei Kinder, die auf dem Weg nach Hause waren, angesprochen. (Symbolbild)
  • Foto: EB Pilgrim auf Pixabay
  • hochgeladen von Josef Brutscher

Ein unbekannter Mann hat am Freitag in Kempten zwei Kinder einer Kemptener Grundschule nach Schulschluss angesprochen. Der ca. 55-jährige Mann stand an einem silbergrauen Fahrzeug, hatte eine kräftige Statur und trug eine blaue OP-Maske. Darunter war wohl ein Bart zu erkennen. Weitere Details zu Fahrzeug oder der Person sind derzeit nicht bekannt.

Kinder rennen weg

Als der Mann den beiden Kinder anbot sie nach Hause zu fahren, rannten sie davon. Daheim erzählten sie ihren Eltern von dem Vorfall. Die Polizei Kempten bittet in diesem Zusammenhang um weitere Hinweise.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ