Jagdwilderei
Unbekannter erschießt Gänse am Lutzenberger Weiher bei Rammingen

Am Donnerstag, 26.09.2013 wurde der Polizei Bad Wörishofen ein Fall der Jagdwilderei gemeldet. Im sog. 'Lutzenberger Weiher', im Gemeindebereich Rammingen, wurden in den letzten 3 - 4 Tagen drei Kanadagänse geschossen, die dann im Wasser treibend von einem Spaziergänger entdeckt wurden. Wer hat Schüsse gehört oder dort in der Nähe Personen mit einem Gewehr gesehen? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Tel.-Nr. 08247/96800 entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen