Zeugenaufruf
Unbekannter Autofahrer zwingt Rollerfahrer (17) bei Buchenberg zum Ausweichen: Jugendlicher beim Sturz verletzt

Am Freitag dem 17.03.2017, zwischen 17:30 Uhr und 17:45 Uhr, fuhr ein 17-jähriger Leichtkraftradfahrer auf der Staatsstraße 2376 von Ermengerst kommend in Richtung Ahegg.

Vor dem Ortsbeginn kam dem Fahranfänger im Bereich einer Linkskurve ein bislang unbekannter dunkles Auto auf dessen Fahrstreifen entgegen, sodass der Zweiradfahrer nach rechts ausweichen musste.

Dabei streifte der 17-jährige die Schutzplanke, stürzte zu Boden und verletzte sich an der Hand. Der Unfallverursacher entfernte sich daraufhin ohne weiteres zu veranlassen von der Unfallstelle in Richtung Ermengerst. An dem Leichtkraftrad entstand ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro.

Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen