Mit Sylvesterböller
Unbekannte sprengen Zigarettenautomat in Kempten

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: Lisa Hauger
  • hochgeladen von David Yeow

Unbekannte sprengten in der Zeit vom 04.06.20, 18:00 Uhr, bis 05.06.20 bis 01.54 Uhr, in der Memminger Straße einen vor dem Eisstadion angebrachten Zigarettenautomaten und entwendeten das darin befindliche Bargeld. Als Sprengstoff wurden vermutlich Sylvesterböller verwendet. Der Automat wurde durch die Detonation total zerstört. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 2000,- Euro.

Die Kripo Kempten bittet Zeugen um Hinweise, die sowohl den genauen Zeitpunkt der Explosion und / oder Beobachtungen zur Tat gemacht haben, sich telefonisch unter 0831/9909-0 zu melden.

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen