Zeugenaufruf
Unbekannte mit Brotmesser raubt Tankstelle in Kempten aus

Am Montagmorgen gegen 03.30 Uhr hat eine unbekannte Frau die ARAL-Tankstelle am Schumacherring vor dem Berliner Platz überfallen. Die Täterin bedrohte den Kassierer mit einem ca. 25 cm langen Brotmesser.

Der kassierer hat ihr daraufhin die Geldscheine in Höhe von mehreren 100 Euro ausgehändigt.

Die Täterin war mit einem schwarzen Kapuzenpulli und einer schwarzen Jogging Hose mit einem weißen Längsstreifen bekleidet. Sie trug schwarze Sportschuhe mit weißen Sohlen und schwarze Handschuhe. Die Kapuze hatte sie über den Kopf gezogen. Das Gesicht war mit einem schwarzen Tuch oder Schal und einer dunklen Sonnenbrille verdeckt.

Sie ist ca. 175 cm groß, schlank und sprach dialektfreies Deutsch.

Die Kripo Kempten bittet unter der Rufnummer (0831) 9909-0 um Hinweise.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen