Vandalismus
Unbekannte kratzen in Betzigau Hakenkreuze in Autos und schlagen Scheiben ein

Polizist

In der Nacht von vergangenem Freitag auf Samstag kam es in der zweiten Nachhälfte im Gemeindebereich Betzigau zwischen der Bahnhofstraße und dem Aurikelweg zu mehreren Sachbeschädigungen. Die noch unbekannten Täter zerkratzen Fahrzeuge, wobei teils Hakenkreuze im Lack hinterlassen wurden, und schlugen Scheiben ein. Entwendete Gegenstände wurden auf der Fahrbahn verteilt.

Die Polizei in Kempten sucht noch Zeugen die sachdienliche Hinweise geben können. Nach ersten Schätzungen liegt der Gesamtschaden bei einem hohen 4-stellingen Betrag. Hinweise werden unter Tel: 0831-9909-0 entgegen genommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019