Raub
Überfall vor dem Buroncenter in Kaufbeuren: Geschäftseinnahmen geklaut

Am Montag kurz nach 20 Uhr, wurde ein 20-jähriger Opfer eines Raubes. Er befand sich mit Geschäftseinnahmen auf dem Vorplatz des Haupteinganges des 'Buroncenter' in Kaufbeuren, als ihm eine dunkelgekleidete, schlanke Person rennend entgegenkam und ihn zu Boden stieß.

Dem am Boden Liegenden riss der Unbekannte eine braune Tasche von der Schulter in der sich eine rote und eine schwarze Geldtasche mit den Einnahmen in Gesamthöhe von ca. 1.000 Euro befanden. Anschließend flüchtete die Person mit der Beute über den Parkplatz der V-Markt-Tankstelle in Richtung Am Blaichanger.

Der Vorfall wurde von einer Zeugin beobachtet. Bei der unbekannten Person kann es sich auf Grund der Statur um einen Mann oder eine Frau unbekannten Alters handeln, ca. 170 cm groß und sehr schlank, dunkel gekleidet. Das Überfallopfer wurde leicht am Knie verletzt. Hinweise bitte an die Kripo Kaufbeuren, Telefonnummer (08341) 933-0.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen