Unfall
Über neun Tonnen Grascops nach Unfall bei Aitrang auf der Straße verschüttet

7Bilder

Nachdem ein Autofahrer heute die Vorfahrt eines Traktorgespanns missachtete, kam es zum Zusammenstoß. Der Anhänger des Traktors kippte dabei um und seine Ladung verteilte sich auf der Fahrbahn.

Gegen 9.40 Uhr war eine Pkw-Fahrerin mit einem Beifahrer auf der Elbseestraße unterwegs und beabsichtigte an der Querung zur Kreisstraße OAL5 nach links in Richtung Ruderatshofen abzubiegen. Dort übersah sie den auf der OAL5 in Richtung Unterthingau fahrenden Traktor mit Anhänger, auf dem sich der 38-jährige Fahrer und zwei Kinder im Alter von zwei und vier Jahren befanden.

Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, weshalb der Traktor nach rechts von der Fahrbahn abkam, ein Verkehrszeichen beschädigte und im angrenzenden Acker zum Stehen kam. Der Anhänger kippte aber zuvor um, und etwa neun Tonnen Futterpellets verteilten sich auf der Kreisstraße.

Die beiden Insassen des Pkw wurden vorsorglich vom Rettungswagen in ein Krankenhaus eingeliefert, erlitten aber keine Verletzungen. Auch die Insassen des Traktors blieben glücklicherweise unverletzt. Der Gesamtsachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt. Während der Pkw mit Totalschaden von einem Abschleppunternehmen geborgen werden musste, konnte der Traktor von alleine weiter fahren. Die Beseitigung der Pellets und Reinigung der Straße wurde von hilfsbereiten umliegenden Landwirten übernommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen