Auf Kreuzung in Kempten
Trotz Blaulicht und Martinshorn: Crash zwischen Auto und Polizeiauto

Unfall auf Kemptener Kreuzung zwischen Polizeiauto und Fahranfängerin (18)
19Bilder
  • Unfall auf Kemptener Kreuzung zwischen Polizeiauto und Fahranfängerin (18)
  • Foto: Markus Dorer
  • hochgeladen von Holger Mock

Am Montagabend ist an der Kreuzung Adenauerring / Memminger Straße in Kempten ein Auto mit einem Polizeiauto zusammengestoßen. Das Polizeiauto hatte Blaulicht und Martinshorn eingeschaltet und fuhr bei Rot über die Kreuzung. Die Fahrerin (18) des Autos hatte Grün und fuhr ebenfalls auf die Kreuzung, wo die beiden Autos zusammengestoßen sind. 

Feuerwehr muss Fahrerin befreien

Das Auto der jungen Frau bei dem Crash so stark beschädigt, dass die Feuerwehr die Frau aus dem Auto befreien musste. Sie wurde bei dem Unfall verletzt und zu genaueren Untersuchungen ins Krankenhaus Kempten gebracht.

Polizei sucht Zeugen

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 17.000 Euro geschätzt. Zum genauen Unfallhergang werden noch Zeugen gesucht, Hinweise nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen