Immenstadt
Tödlicher Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall endete am Montag in den frühen Morgenstunden für einen 41-jährigen Mann tödlich. Der Mann fuhr gegen 05 Uhr auf der Kreisstraße 5 in Richtung Thanners. Im Bereich Zellers kam das Fahrzeug des Mannes aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mann aus Baden-Württemberg in seinem Pkw eingeklemmt. Nachdem er von der Feuerwehr aus dem Fahrzeugwrack befreit worden war, musste der 41 Jährige reanimiert werden.

Trotz der Bemühungen der Rettungskräfte verstarb der Mann noch an der Unfallstelle. An dem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 500 Euro. Die Kreisstraße OA 5 konnte um 08 Uhr wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen