Special Blaulicht SPECIAL

Immenstadt
Tödlicher Bergunfall bei Immenstadt

Beim Abstieg von Mittag am 03.10.2009, gegen 16:40 Uhr in Richtung Ettensberg stürzte eine 68 Jahre alte Bergwanderin circa 120 Meter ab. Die Frau war lediglich mit Turnschuhen auf einem laubdurchsetzten schmalen Waldpfad unterwegs. Im Bereich eines Steilstücks rutschte die Frau aus, und stürzte anschließend über eine 15 Meter hohe Felswand ab. Nach weiteren 100m kam die Wanderin zur Endlage. Aufgrund der dabei erlittenen Verletzungen dürfte die Frau sofort getötet worden sein. Der Rest der Wandergruppe wurde durch ein Kriseninterventionsteam betreut. Die Leiche mußte von der Bergwacht und den Beamten der Alpinen-Einsatzgruppe geborgen werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen