Special Blaulicht SPECIAL

Biessenhofen
Tierischer Besuch

Überraschenden Besuch hatte eine Dame im Tegelbergweg in Biessenhofen bekommen. Im Hausflur hatte es sich eine ca. 1 Meter lange braune Schlange bequem gemacht. Sie verständigte hilfesuchend die Polizei und hatte vorsorglich alle Türen im Gang geschlossen. Ein Experte vom Landratsamt Ostallgäu nahm sich der Sache an. Wie sich dann herausstellte, handelte es sich um eine ungefährliche, geschüzte Ringelnatter. Sie wurde eingefangen und an ihrem natürlichen Lebensraum in den Wertachauen in Freiheit gelassen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen