Alkohol
Taxifahrer mit betrunkenem Fahrgast überfordert: Polizei fährt Mann (28) zur Wohnadresse nach Memmingen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde ein deutlich alkoholisierter Mann von einem Taxi von Memmingen nach Dickenreishausen gebracht.

Am Ankunftsort weigerte sich der 28-Jährige Fahrgast jedoch, das Fahrzeug zu verlassen bzw. die Fahrt zu bezahlen. Erst eine herbeigerufene Streife konnte den Mann dazu bringen aus dem Taxi zu steigen, sowie den Fahrpreis zu begleichen. Als der Mann schließlich angab nicht in Dickenreishausen zu wohnen, wurde er aufgrund seines stark alkoholisierten Zustandes von den Beamten nach Memmingen zu seiner Wohnadresse gebracht. Die dabei entstandenen behördlichen Kosten, werden dem Mann allerdings in Rechnung gestellt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen