Special Blaulicht SPECIAL

Leicht verletzt
Streit eskaliert: Mann (25) attackiert Taxifahrer (52) mit Pfefferspray in Kempten

Sonntagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, kam es am Bahnhofsvorplatz in Kempten zu einem Streit zwischen einem 25-jährigen und einem 52-jährigen Kemptner.

Im Verlauf dieser Streitigkeit beschädigte der 25-jährige Tatverdächtige das Taxi des 52-Jährigen, wobei ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro entstand, dann bespuckte er diesen auch noch. Der 25-Jährige hatte noch nicht genug. Er zog ein Pfefferspray und ging damit auf den Taxifahrer los.

Dieser wehrte sich dagegen, indem er dem Angreifer einen Schlag ins Gesicht verpasste. Beide Kontrahenten wurden durch den eskalierten Streit leicht verletzt und wurden angezeigt. Das Pfefferspray wurde sichergestellt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen