Abwehr
Strafanzeige: Kaufbeurer feuert Schüsse auf Krähen ab

Am Samstag, den 16.08.2014, nachmittags, wurden der Polizei Kaufbeuren Schüsse im Bereich der Inneren Buchleuthenstraße gemeldet. <%IMG id='1036388' title='Polizei'%>

Wie sich herausstellte, wurden tatsächlich mehrere Schüsse aus einer Schreckschusswaffe abgegeben. Der Verursacher gab an, dass er sich von umherfliegenden Krähen gestört fühlte und diese vertreiben wollte. Er hat nun mit einer Anzeige zu rechnen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen