Reutte /Häselgehr
Skifahrer aus dem Oberallgäu verunglückt in Tirol tödlich

Am 16.03.2013 kam es auf der Bretterspitze zu einem tödlichen Skiunfall. Der Verunglückte stammt aus dem Oberallgäu. Eine achtköpfige Personengruppe, überwiegend aus dem Oberallgäu, stieg im Gemeindegebiet von Häselgehr zu einer gemeinsamen Skitour auf die Bretterspitze auf. Gegen 13.40 Uhr stürzte ein 61-jähriger Mann der Gruppe bei der Abfahrt etwa 150m über steiles Felsgelände ab und zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Der Verunglückte wurde von einem Hubschrauber geborgen. Nach ersten Ermittlungen scheidet ein Fremdverschulden aus.

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019