A96
Schwerer Verkehrsunfall auf der A96 - Pkw überschlagen

Gestern Nachmittag wurde der Polizei ein schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 96 auf Höhe des Autobahnkreuzes Memmingen mitgeteilt. Ein 82-jähriger Pkw-Fahrer wurde dabei schwer verletzt.

Der 82-jährige Unterallgäuer befuhr zur Unfallzeit auf der A96 in Fahrtrichtung Lindau den linken Fahrstreifen. Kurz nach der Anschlussstelle Aitrach scherte ein Lkw zum Überholen aus. Vor dem 82-Jährigen fuhr ein Transporter, welcher abbremste.

Der 82-jährige Pkw-Lenker bremste ebenfalls, verlor jedoch dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er stieß zunächst gegen die Mittelschutzplanke und kam dann beim Gegenlenken nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge schleuderte das Fahrzeug über einen Erdwall und durchbrach den Wildschutzzaun.

Letztlich kam der Pkw in einer angrenzenden Wiese auf dem Dach zum Liegen. Der schwerverletzte 82-Jährige musste aus dem Pkw befreit und geborgen werden. Er wurde nach der Erstversorgung vor Ort zur weiteren Behandlung in das Klinikum Memmingen gebracht.

Neben dem Rettungsdienst mit Notarzt und der Polizei waren die Feuerwehren Memmingen, Volkratshofen und Aitrach im Einsatz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen