Rettungseinsatz
Schwerer Lkw-Unfall auf der A96 bei Leutkirch

Am Montagmorgen, gegen 08.45 Uhr, stand ein Fahrer eines Lkw der Autobahnmeisterei auf der A96 (Fahrtrichtung Norden), kurz vor der Ausfahrt Leutkirch-Süd und sicherte mit einer angehängten mobilen Absperrwand eine Arbeitsstelle ab.

Ein Fahrer eines mit Käse beladenen Sattelzugs fuhr auf die Wand mit Blinklichtern und Verkehrszeichen auf, worauf der Lastzug nach links abgewiesen wurde und erst auf der Mittelleitplanke zum Stehen kam. Der Fahrer (Alter noch nicht gesichert) aus dem Allgäu wurde hierbei im Fahrerhaus eingeklemmt. Einsatzkräfte der Feuerwehr Leutkirch befreiten den schwerverletzten Fahrer (Lebensgefahr besteht).

Dieser wurde nach notärztlicher Versorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Ravensburg geflogen. Der Fahrer des Autobahnmeistereifahrzeugs zog sich leichte Verletzungen zu. Nach ersten Schätzungen ist von mindestens 150.000 Euro Sachschaden auszugehen. Die A96 war in Richtung Norden für mehrere Stunden komplett gesperrt, in Richtung Süden war die rechte Fahrbahn befahrbar.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen