Aitrang
Schwelbrand in Aitranger Wohnhaus

Gestern Früh kam es zu einem Schwelbrand im Heizungsraum eines Einfamilienhauses am Heuberg in Aitrang. Kurz nach 06.00 Uhr hatte eine Bewohnerin aus dem Keller Brandgeruch wahrgenommen und einen Notruf abgesetzt. Die Freiwillige Feuerwehr aus Aitrang und einigen Umlandgemeinden wurden daraufhin alarmiert. Mit schwerem Atemschutz konnte der Schwelbrand, welcher an der Befüllungseinheit der Pelletsheizung entstanden war, gelöscht werden. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen